Ein besonderes Jahr in Armenien

anna ohanyan

Ab dem 1. September diesen Jahres werde ich für ein Jahr in Yerevan wohnen und bei „OGNEM“ als Freiwillige mitarbeiten.

Diese Organisation unterstützt blutkranke Kinder und deren Familien, die meisten von ihnen an Leukämie erkrankt.

Um meine Arbeit zu finanzieren ist es nötig einen Spenderkreis aufzubauen. Aus diesem Grund würde ich mich für jede Spende und Unterstützung freuen.

Bei Interesse kann man sich bei den angegebenen Kontaktdaten melden.

anna ohanyan1
Wer bin ich?

Mein Name ist Anna Ohanoglu und ich bin derzeit 18 Jahre alt. Zusammen mit meinen zwei kleinen Schwestern und meinen Eltern wohne ich in Burlafingen/Neu-Ulm und besuche die Valckenburgschule in Ulm, wo ich dieses Jahr mein Abitur gemacht habe. Nachdem ich ein Freiwilligendienst in Armenien gemacht habe möchte ich Medizin studieren und Kinderärztin werden. Außerdem engagiere ich mich seit einigen Jahren ehrenamtlich bei der Jugendgruppe der Gedenkstätte des Dokumentationszentrums Oberer Kuhberg, fahre gerne Fahrrad und interessiere mich sehr für das Reisen und das Kennenlernen neuer Kulturen.

anna ohanyan2

Warum nehme ich am IJGD/Weltwärts- Programm teil?

Bevor ich mein Medizinstudium beginne möchte ich praktische Erfahrungen im medizinischen Bereich sammeln, um mir die Arbeit mit kranken Kindern genau anzuschauen. Außerdem habe ich Armenien bereits mehrmals besucht und freue mich darauf ein Jahr dort zu leben um den Alltag und die Lebensweise der Armenier noch besser kennenzulernen und gleichzeitig möchte ich den Menschen dort helfen, da das Gesundheitssystem dort leider nicht so gut ist wie das in Deutschland.

 

anna ohanyan3

Die Einsatzstelle

Ich werde als Freiwillige in der „Ognem“ Foundation (armenisch für „Helfen“) arbeiten, welche 2008 in der Hauptstadt Yerevan gegründet wurde und es sich zur Aufgabe gemacht hat, blutkranken Kinder, vor allem Kindern mit Leukämie, und deren Familie zu unterstützen. Zudem stellt diese  Organisation Statistiken auf und arbeitet international mit ähnlichen Organisationen zusammen.

Für weitere Informationen: www.ognem.am/en/

 

 

 

Kommentare

Kommentare

You are not authorized to see this part
Please, insert a valid App IDotherwise your plugin won't work.
Hinterlassen Sie einen Kommentar

*

Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen

Bitte die Buchstaben des captcha Bildes in das Eingabefeld eintippen

Plugin from the creators ofBrindes :: More at PlulzWordpress Plugins